Leitbild



Die Qualität unserer Einrichtung zeichnet sich durch eine kindorientierte Erziehung aus. Die fachlichen Kompetenzen ermöglichen es den Erzieherinnen, die individuellen Bedürfnisse der Kinder anzuerkennen und sie entsprechend zu unterstützen.

Die Kinder werden in ihren Bedürfnissen ernst genommen, sie werden gehört und verstanden, können vielfältige Erfahrungen machen, die ihrem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechen. Durch eigenes Lernen eignen sie sich Kompetenzen an und erhalten so ein positives Grundgefühl und ein gutes Selbstwertgefühl.

Das Kind steht als ganzheitliches Wesen im Zentrum unserer Arbeit und wird gemäss seinen Eigenschaften, Fähigkeiten und Bedürfnissen gefördert.

Jedes Kind hat das Recht, so wie es ist, geachtet zu werden und Wertschätzung zu erhalten.

In der Gruppe lernen sie spielerisch Toleranz, Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Konfliktfähigkeit und Gemeinschaftssinn.

Die Eltern sind unsere wichtigsten Ansprechpartner und ein offener, auf Vertrauen basierender Kontakt ist uns ein zentrales Anliegen. Ein kurzer täglicher Austausch dient der gegenseitigen Information und bei den jährlich stattfindenden Elterngesprächen finden wir Gelegenheit, eine Standortbestimmung vorzunehmen.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Betreuerinnen bilden den wichtigsten Baustein für einen optimalen Kita-Alltag und somit für das Wohl der Kinder.

Kita Wirbelwind; Verein Kindertagesstätte Appenzeller Vorderland